Jetzt sagen Sound Xpression Tschüss und auf Wiedersehen,

das Abschiedskonzert.

Im Jahr 2004 gründete sich Sound Xpression. Sie wollten sich von anderen Bands abheben und beschlossen Rocksongs aus den 70er Jahren bis heute zu covern. Der Erfolg gibt ihnen Recht. Das ist die Musik, die das Publikum hören möchte. Durch ihren Einsatz als Vorband von Bonnie Tyler, Uriah Heep, Manfred Mann's Earthband und der Spider Murphy Gang wurde die Band deutschlandweit bekannt. Sound Xpression - vier junge Musiker, die mit handgemachter Musik ihr Publikum begeistert! Doch im Zuge des Erfolges musste auch eine Entscheidung getroffen werden, ob die Band noch stärker professionalisiert werden soll. Nachdem alle Bandmitglieder privat wie beruflich sehr ausgelastet sind, kam man zur Entscheidung, das "Projakt Sound Xpression" zu beenden. Zum Bedauern der vielen Fans in der Region. Aber da, wo sie gross geworden sind, möchten sie sich auch von ihrem treuen Publikum verabschieden und werden deshalb zum letzten Mal auf die Bühne steigen und allen ein unvergessenes Abschiedskonzert geben. Das wird nochmals ein einmaliges Erlebnis!

 

DANKE SX FÜR EINE GEILE ZEIT MIT EUCH - EURE TREUEN FANS AUS BISCHOFSGRÜN UND UMGEBUNG

Die Vorbereitungen laufen zum Abschiedskonzert...

SOUND XPRESSION das Abschiedskonzert

Sound Xpression das Abschiedskonzert aus Bischofsgrün

Abschiedskonzert

Abschiedskonzert Sound Xpression

Live-Aufzeichnung aus Bischofsgrün das Abschiedskonzert

Das Abschiedskonzert von Sound Xpression

Sound Xpression Sommernachtsfest in der Eremitage bei Bayreuth 2010

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Ausgezeichnete Fischgaststätte mit einem Klick zu uns www.gasthof-pension-entenmuehle.de
flagge-0693.gif von 123gif.de


flagge-0188.gif von 123gif.de

Entdecke jetzt 2017 

das Fichtelgebirge   

in Bayern

Gastgeberverzeichnis

Besucherzähler online ab 

28.12.2009

free counters

Besucherzähler online ab 

03.03.2010

flagge-0830.gif von 123gif.de

Urlaub in Europa

Teile mich mit

einem Klick auch auf

Facebook, Twitter und

Google+ vielen Dank.