Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen © Copyright by Olaf Timm
Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen © Copyright by Olaf Timm

Die sehenswerte Partnachklamm ist ca. 700 m lang, ihre Wände steigen bis zu 80 m empor. Durch in den Fels gesprengte Stollen und Durchgänge ist sie auch im Winter begehbar, wobei die bizarren Eisgebilde dieser Naturschönheit einen besonderen Reiz geben. Man kann die Klamm über eine 68 m über dem Fluss gelegene eiserne Brücke überqueren, die 1914 angelegt wurde. Sie verbindet das Hausberggebiet mit dem Wamberg. 1912 wurde die Partnachklamm zum Naturdenkmal erklärt.

 

Einkehrmöglichkeiten im Gasthof Partnachklamm

www.gasthof-partnachklamm.de

oder in der Almwirtschaft Wetterstein

Wander- und Wellnesshotel Forsthaus Graseck

www.forsthaus-graseck.de

oder in der Almwirtschaft Hanneslabauer

oder auch im Olympiahaus www.olympiahaus-gapa.de

auf der anderen Bergseite liegt die Partnach Alm

www.partnach-alm.de

Wandern durch die Partnachklamm und zurück den Höhenweg über Graseck zum einkehren

und weiter zurück über die eiseren Brücke

Klick auf das Foto für eine große Ansicht

© Copyright by Olaf Timm

Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen

Banner www.gasthof-pension-entenmuehle.de Urlaub im Naturpark Fichtelgebirge übernachten Sie im Gasthof und Pension Entenmühle im romantischen Ölschnitztal in Franken/Bayern www.gasthof-pension-entenmuehle.de Urlaub im Naturpark Fichtelgebirge übernachten Sie im Gasthof und Pension Entenmühle im romantischen Ölschnitztal in Franken/Bayern
Ausgezeichnete Fischgaststätte mit einem Klick zu uns www.gasthof-pension-entenmuehle.de
flagge-0693.gif von 123gif.de


flagge-0188.gif von 123gif.de

Entdecke jetzt 2017 

das Fichtelgebirge   

in Bayern

Gastgeberverzeichnis

Besucherzähler online ab 

28.12.2009

free counters

Besucherzähler online ab 

03.03.2010

flagge-0830.gif von 123gif.de

Urlaub in Europa

Teile mich mit

einem Klick auch auf

Facebook, Twitter und

Google+ vielen Dank.